0
Kunden Referenzen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen von SÜSSBILD gelieferte Produkte

Qualität

Service

SÜSSBILD setzt alles daran, seinen Kunden ein Qualitätsprodukt anzufertigen und zu liefern. Unsere Priorität ist die Zufriedenheit unserer Kundinnen und Kunden, so wie das Ziel einen hervorragenden Service zu bieten.
Falls die Kundin/der Kunden mit den gelieferten Produkten nicht zufrieden ist, kann sie/er entweder per Telefon über die Nummer 031 819 55 49 oder per E-Mail mail@suessbild.ch  uns kontaktieren. Sie als Kunden sind selber für die hochgeladenen Bilder und Texte verantwortlich. Dies betrifft die Qualität, so wie die Rechte, die Bilder und Texte verwenden zu dürfen. Farbabweichungen sind keine Qualitätsmängel solange sie der Technik entsprechend nicht abweichen.
Unsere „Geld-zurück-Garantie“ gilt für folgende Mängel: Frische, Qualität und Reifegrades der Früchte und Gemüse und Frische, Qualität der Frischprodukte, nicht Einhaltung der versprochenen Mindesthaltbarkeit, Beschädigung durch den Transport, unvollständige Lieferungen, Fabrikations- oder Verpackungsmängel.

Produkte
SÜSSBILD ist darauf bedacht, korrekte Produktinformationen anzugeben.
Den Konsumenten wird auf jeden Fall empfohlen, die spezifischen Informationen zu Ernährungseinschränkungen (z.B. im Fall von Diabetes) jeweils vor dem Verbrauch auf der Produktverpackung zu konsultieren.

Preise
SÜSSBILD hat kein Mindesteinkaufswert und ist NICHT Mehrwertsteuerpflichtig.
Bei der ersten Bestellung über SÜSSBILD, darf auf eine Anzahlung und/oder auf Vorauskasse bestanden werden.
Die vor dem Abschicken der Bestellung aufgelisteten und gestalteten Produkte sowie Produktpreise sind bindend.
Die Lieferkosten variieren je nach Grösse und Gewicht der bestellten Produkte.

Produkte
SÜSSBILD behält sich das Recht vor, die Liefermengen für bestimmte Produkte einzuschränken und die Lieferung nicht auszuführen, wenn die Bestellung aussergewöhnlich schwer oder voluminös ist.

Das Produkt ist eine Sonderanfertigung. Die Kundin und/oder der Kunde fertigt das gewünschte Produkt über den Produkt Konfigurator auf SÜSSBILD selber an. Daher ist die Kundin / der Kunde für Fehler in der Gestaltung selber verantwortlich. Dies gilt für Bild, Foto, Illustrationen, u.s.w. (Urheberrechte), sowie für Texte, Schreibfehler und Äusserungen.

SÜSSBILD behält sich das Recht vor, unwürdige Bilder, Foto’s, Illustrationen u.s.w. und/oder Texte nicht anzufertigen. In diesem Fall, werden die bereits bezahlten Kosten zurückerstattet oder es kann ein neues Produkt zum gleichen Wert konfiguriert werden.

Bestätigung der Bestellung
Sämtliche Bestellungen werden durch SÜSSBILD bestätigt.
Wird eine Bestellung ergänzt, so gilt die ursprüngliche Bestellung als Berechnungsbasis für mögliche Sonderangebote und Vergünstigungen.

Das Vertragsverhältnis kommt durch die Bestellung der Kundin oder des Kunden und die elektronische Annahme dieser Bestellung durch SÜSSBILD zustande. Die Kundin oder der Kunde kann die Bestellung nur solange ergänzen oder annullieren, bis diese durch SÜSSBILD bearbeitet wird.

Bezahlung

Zahlungsmethoden
Die Kunden haben die Wahl zwischen der Bezahlung mit Kreditkarte, PostFinance Card, PayPal, Barzahlung und Einzahlungsschein (online) bei Vorauskasse.

Die Zahlung wird in jedem Fall nach der Bestellung sofort fällig.

Das Produkt wird erst angefertigt, wenn die Rechnung vollständig bezahlt ist. Daher kann es bei Vorauskasse mit Einzahlungsschein zu grösseren Verzögerungen kommen.
Bei nicht fristgerechter Bezahlung behält sich SÜSSBILD das Recht vor, die nachfolgende Bestellung der Kundin/des Kunden zu annullieren.

Mahnungen
Die Unkosten für Mahnungen werden der Kundin/dem Kunden belastet. Eine Mahnung zieht automatisch die vorübergehende Sperrung der Zahlungsmethode per Einzahlungsschein nach sich. Im Falle eines Inkassoverfahrens wird die Zahlungsmethode per Einzahlungsschein definitiv gesperrt.

Kreditwürdigkeit
SÜSSBILD behält sich vor, die Auslieferung der Bestellungen von einer Bonitätsprüfung abhängig zu machen. Durch ihre Bestellung willigen die Kunden in die Einholung einer Bonitätsauskunft ein.

SÜSSBILD kann eine Bestellung annullieren oder suspendieren, falls die Kundin/der Kunde nicht kreditwürdig ist, eine oder mehrere ausstehende Rechnungen bei SÜSSBILD hat oder falls begründeter Verdacht auf betrügerische Absichten besteht.

Rückerstattungen, Guthaben, Gutscheine, Geschenke
Falls die Kundin oder der Kunde Anrecht auf Rückerstattungen oder sonstige Gutschriften hat, so werden diese dem Kundenkonto gutgeschrieben und sind innert eines Jahres für Einkäufe bei SÜSSBILD nutzbar. Nach Ablauf dieser Frist verfällt das Guthaben.

SÜSSBILD Gutscheine sind auf keinen Fall verkäuflich oder versteigerbar. Pro Bestellung kann nur ein Gutschein genutzt werden.

Lieferung

Liefergebiet
Die Lieferungen beschränken sich auf das Gebiet der Schweiz und Liechtenstein. Andere Länder können beleifert werden, nach vorherigen Abklärungen. Bitte kontaktieren Sie uns vor der Bestellung.

Lieferzeiten
Die Lieferfrist beträgt 3 Tage nach Zahlungseingang. Die Bestellung wird der Post übergeben. Für Verzögerungen durch die Post kann SÜSSBILD nicht haftbar gemacht werden. Es besteht auch keine Rückerstattung bei zu spätem Eintreffen der bestellten Produkte. Ausnahmen werden Ihnen nach Überprüfung der Bestellung mitgeteilt. Dies betrifft hauptsächlich gross Bestellungen ab einer Bestellmenge von 40 Stück.

Nach Bestätigung der Bestellung durch SÜSSBILD werden die Produkte an jene Adresse geliefert, die von der Kundin oder vom Kunden bei der Bestellung angegeben wurde.

 Weiter 

Shopsystem u. Shopsoftware von store-systems.de